Für alle Tauchanfänger gibt es bei uns den PADI Open Water Diver

Open Water Diver
Die Open Water Diver Brevetierung ist eine vollständige Brevetierung der Beginner-Stufe, die du erlangst, wenn du alle Bestandteile des Open Water Diver Kurses erfolgreich abgeschlossen hast.

Dive Today!

Tauchen lernst du, indem du in einem Schwimmbad oder im begrenzten Freiwasser tauchst, indem du die grundlegenden Konzepte und Prinzipen erlernst, die ein Taucher kennen muss und indem du mit einem unserer Tauchlehrer im Freiwasser tauchst.
 

Als PADI Open Water Diver bist Du qualifiziert:
 

  • Selbstständig zu tauchen, indem du innerhalb der Grenzen deiner Ausbildung und Taucherfahrung die Kenntnisse und Fertigkeiten anwendest, die du im Laufe dieses Kurses lernen wirst.
     
  • Pressluftflaschen füllen zu lassen, Tauchausrüstung zu mieten und weitere Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen.
     
  • Nullzeit-Tauchgänge mit entsprechender Ausrüstung und unter Umweltbedingungen, die deinem Ausbildungsstand und deiner Erfahrung entsprechen, mit einem Partner zu planen, durchzuführen und ins Logbuch einzutragen.
     
  • Deine Tauchausbildung mit einem Advanced-Tauchgang (Spezial-Tauchgang) im Rahmen des PADI Advanced Diver Programms  (Fortgeschrittenen Kurs) oder eines der PADI Spezialkurse fortsetzen.
     
  • Nach Abschluss des Kurses weltweites Tauchen bis 18 m Tiefe

Was solltest Du vorab können?
Um Open Water Diver werden zu können, musst du dich im Wasser wohl fühlen und über grundlegende Schwimmfertigkeiten verfügen, da du während des Kurses ein wenig schwimmen und an der Wasseroberfläche treiben wirst - nicht extremes (200 Meter schwimmen und 10 Minuten bewegungslos treiben lassen, oder mit Maske, Schnorchel und Flossen 300 Meter schwimmen und treiben lassen), gerade ausreichend um festzustellen, dass du über grundlegende Schwimmfertigkeiten verfügst. Du musst nicht unbedingt ein Athlet sein, aber solltest dich bei guter Gesundheit befinden, insbesondere was deine Atmungssysteme und dein Kreislauf betrifft. Du solltest eine vernünftige Einstellung haben, ein gesundes Urteilsvermögen und ausreichend Selbstdisziplin, um die Richtlinien und Prinzipien zu beachten, die für sicheres Tauchen erforderlich sind.
 

Ablauf und Dauer des Kurses.
Der Kurs besteht aus 3 Teilen

- Theorie Lektion
    Der erste Teil der Theorielektion dauert ca. 5 Std. und findet in unserer Ausbildungshütte statt. Danach
    erfolgt ein Selbststudium und die Vorbereitung des zweiten Teils der Theorielektion. Anschliessend
    erfolgt die schriftlichen Abschlussprüfung. Der zweite Teil und die Abschlussprüfung dauern ca. 4 Std.

- Pool Lektion, (begrenztes Freiwasser)
    Die Pool Lektion findet in den Sommermonaten bei uns am See statt. In unserem eigens dafür
    gebauten Steg. Unser Steg verfügt über eine ca. 16m³ grösse Plattform mit einer maximal Tiefe von 2
    Meter und einer kleineren Plattform auf 1 Meter Tiefe. Diese Lektion dauert ca. 6 - 8 Std.
    (In den Wintermonaten findet die Pool-Lektion gegen Aufpreis im Hallenbad statt)

- Freiwasser Lektion
    In den Freiwasser Lektion führen wir an zwei Tagen jeweils 2 Tauchgänge durch.
    Um eine entspannte Atmosphäre zu schaffen, sollten der ganze Tag reserviert werden.

Unsere Kurszeiten richtet sich nach Euch.
Max. 2 Tauchschüler pro Tauchlehrer und ”Du” bestimmst wann getaucht wird.

Selbstverständlich kannst du auch nur einzelne Lektionen bei uns durchführen. Etwa um die Theorie und die Poollektion bei uns zu machen und die Freiwasser-Lektionen in deinem Urlaubsort oder an unserer Tauchsafari die wir einmal im Jahr durchführen.
Hierzu gelten folgende Preise:
- Theorie-Lektion 1 + 2  = 180,- €
- Theorie- und Pool-Lektion  =  320,- €
Nach Abschluss der einzel Lektionen erhältst du von uns ein Überweisungsformular, mit dem du dich dann an deiner Tauchschule deiner Wahl, z.B. an deinem Urlaubsort, anmelden kannst um die fehlenden Lektionen beenden zu können.

Bei unserem Open Water Diver Kurs besteht keine Verpflichtung zum Ausrüstungskauf (ABC etc.)
Im OWD-Kurspreis ist die komplette Leihausrüstung enthalten.
 

Kursgebühr für deinen PADI Open Water Diver, 459,- €
inkl. Brevetierung und Leihausrüstung

Im Kurspreis sind sämtliche Preise erhalten die es dir ermöglichen dein PADI Open Water Diver Brevet ohne Zusatzkosten zu erhalten. Zu deiner Kursgebühr, gehört eine komplette BEUCHAT Leihausrüstung mit Anzug, Maske, Schnorchel, Jacket und  Flasche inkl. aller Flaschenfüllungen, die du während deiner Freiwasser Tauchgänge benötigst.
Lediglich der Anfahrtsweg und Eintritt zum Hallenbad ist nicht im Preis enthalten.

Kursvoraussetzungen:
 

 

Brevetvoraussetzungen:

keine

Mindestalter:

10 Jahre (bis 15 Jahre “Junior Open Water Diver” Tiefengrenze 12 Meter)

Tauchgänge:

Hallenbad besteht aus 5 Modulen,
4 Freiwasser Tauchgänge.

Nächste mögliche Brevetierung:

Advanced Open Water Diver